Segeln 2009 erste Aussicht…

unter dem Motto:

Lust auf mee(h)r

wird unserer diesjähriger Segeltörn starten. 8)bavaria_46_1

So wie es derzeit ausieht, haben wir ein gutes, neues, stabiles und sehr sportliches Boot am Start. es wird eine bavaria 46 Cruiser sein und diese sollte dann auch den hohen Ansprüchen unserer Crew gerecht werden.
Ich erinnere nur an den Segeltörn 2008, wo uns das Segel einriss, die Gläser zerschepperten und die Höchstgeschwindigkeit zu Wünschen übrig ließ.

[ Sturm-Video-Bezug ist hier ]

Wir sind schon sehr gespann, wie sich dieses wunderschöne Segelboot wohl handeln lässt. Nach dem Tipp eines Skippers, mit dem wir im letzten Jahr gesprochen hatten, sei diese Segeljacht das beste, was man wohl bekommen kann. Sind wir mal gespannt… 😆

Hier schon mal vorab ein paar technische Daten.

Daten – Bavaria 46 Crusier:

Werft: Bavaria
Länge: 14,20 m
Breite: 4,35 m
Tiefgang: 1,85 m
Genua: 71,00 m² Rollreff
Groß: 51,00 m² Rollgroß*
Kojen: 8+1
Kabinen: 4
Maschine: 55 PS Volvo
Ruder: 2 x Radsteuerung
Wasser: 460 l 2 Tanks
Kraftstoff: 210 l

Ausstattung:

Allgemein:
Rollvorsegel, Sprayhood, Festmacher 15m/30m (4&2), Schlepptrosse 40-50m, Langfender (6), Bootshaken, Deckschrubber, Landanschlusskabel, Cockpit- Tisch, Badeleiter, Heckdusche, Buganker- Kette

Navigation
Steuerkompass, Fernglas mit Peilkompass, Barometer, Navigationsbesteck, Seekartensätzen 1810 u. 1811, Stromatlanten Waddenzee, Almanach Band 1 u.2, Gezeitentafel Niederlande, Heizung Webasto 3,5/5,0 kW, Radio, CD, MP3

Sicherheit
Rettungsinsel, automatische Rettungswesten, Lifeline, Rettungskragen/Nachtlicht, Seenotsignale, Radarreflektor/Nebelhorn, Ankerball/Motorfahrtkegel, Feuerlöscher, Erste Hilfe, DHI- Beleuchtung, Deckscheinwerfer, Werkzeugkasten, Bootsmannstuhl, Heckleiter, Handscheinwerfer
bavaria_46_2
Unter Deck / Pantry
WC- Räume mit Pump- WC, Warmwasser und Dusche, Kompressor- Kühlbox, Gasherd mit Backofen, Tassen/Gläser/Besteck, Teller: groß, mittel, Suppen, Töpfe: groß, mittel, klein, Pfannen: groß, klein, Auflaufschalen, Kaffeefilter und Kannen, Brat- und Kochausrüstung, Senseo Kaffee- u. Espressomaschine,

Exclusiv Line zuzügliche Ausstattung
Teakdeck, Plotter Ray C70 in der Steuersäule und Repeater am Navi- Tisch, Funk Ray 54i, Radio, CD, MP 3, Logge- Lot, Windmessanlage, Radar, Bugstrahlruder, elektrische Ankerwinsch, Heizungaustritt in jeder mit 2 Austritten, Warmwa sser- Dusche, Rollgroß, Rollgenua, Binimi Top


Fazit:

Die Bavaria 46 cruiser, Baujahr 2007 scheint alles in allem eine geile Wahl zu sein.
Sie wird bis zu 11 kn schnell sein und unsere hohen Ansprüche, so hoffen wir, gerecht werden.

Dieser Bootstyp wurde in der Ausgabe 2/2005 von der Fachzeitschrift „Segeln“ mit 5 ***** See-Sternen für den imaginären „Boots-Michelin“ ausgezeichnet.
Die Tester schrieben:

„Sie hat alle Eigenschaften, die heute von einer modernen Fahrtenyacht erwartet werden: hohes Geschwindigkeitspotential, aber einfach mit kleiner Crew zu trimmen und hohen Wohnkomfort.“

Die Boote der neuen Cruiser-Serie sind mit vielen neuen Design-Features ausgestattet : Doppelsteueranlage, fester Teak-Cockpittisch mit Instrumentenaufnahme, Stausüll für Sprayhood, Fallenstauraum im Niedergangsbereich, Teak auf der Badeplattform, viel Licht durch Panoramafenster im Salon, hochwertige große Toilettenräume sowie ein neues Kartentischdesign mit viel Ablagefläche.


Ach ja …
und wer sich weiter für unseren

„Lust auf mee(h)r“ -Segeltörn

interesiert,
bei dieser adresse hier werden alle Daten in diesem Bezug zusammenlaufen.
Erste Info …

hier wird unser Start-Punkt sein:

Marina kornati, in Biograd [Croatia] –>

Größere Kartenansicht
zum nächsten Info-update kann ich mir vorstellen, das die Route hier vorab vorgestellt wird.
Dazu werden jediglich die Wegpunktkoordinaten benötigt. Diese kann man dann visuell mit google earth darstellen.

mal sehen … 😉

Kommentar verfassen