moleskine #01

moleskine projekt 01

moleskine projekt 01

zur Erklärung:

mein „moleskine-projekt“

in diesem wird ab nun, in von mir bestimmten Abständen, die dahingekritzelten Einfälle, Inspirationen, cartoons, Notizen, Ideen, Sinnlosigkeiten, Skizzen veröffentlicht.
Tja, was ist ein Moleskine Notitzbuch?
Ich denke, das es Kult ist. Es wurde unter anderem markenrechtlich geschützt. Es ist der Inbegriff eines Notizbuches, welches viele Künstler bereits für sich entdeckten. Ernest Hemingway, Oscar Wilde und Bruce Chatwin bannten Ihre Gedanken zwischen zwei schwarze Umschläge aus Maulwurfshaut“ (englisch: moleskin). Auch Vincent van Gogh und Henri Matisse fingen ihre Eindrücke in Moleskine-Skizzenbüchern ein, bevor sie daraus berühmte Bilder zauberten.
Die liebevoll verarbeiteten originalgetreuen Notizbücher im Taschenformat lassen sich mit einem Gummiband verschließen. Eine Falttasche im hinteren Buchdeckel bietet Stauraum für alles, was nicht verloren gehen soll. Damals und heute – eine kleine Geschichte. Moleskine war das legendäre Notizbuch der europäischen Künstler und intellektuellen der letzten zwei Jahrhunderte. Der englische Schriftsteller und ‚Weltflaneur‘ Bruce Chatwin setzte diese Tradition fort: Er ging nie auf Reisen ohne ausreichende Mengen dieser kleinen Bücher. Bis im Jahr 1986 der letzte Hersteller, ein Familienunternehmen in Tours, die Produktion einstellt. Chatwin kaufte alle Moleskine, die er noch auftreiben konnte. Jetzt hat der italienische Hersteller Modo & Modo die alte Tradition wiederbelebt: Es gibt sie wieder, die treuen Reisebegleiter im Taschenformat! Wer mehr über Moleskine erfahren will schaut bei google oder Wikipedia nach.

Natürlich hat das kleine klassische Notizbuch auch in der modernen Web 2.0- Welt seine Daseinsberechtigung! 🙂

Auf Twitter, Youtube, Facebook, Flikr und co. findet man viele Beiträge die in Bezug zu dem kleinen „moleskine-notebook“ stehen.
Besonders hervorheben möchte ich auch das Projekt der twitternden Künstlerin Michaela Aichberger [ frauenfuss ] Sie zeichnet Ihre Twitter-Gefolgschaft in ihren Moleskine Notizbüchern. Und das verdammt gut! 😀

Kommentar verfassen