Krakeltiere

Ja, ich zeichne ab und zu. Auf Facebook hab ich bisher meine Krakeltiere unkommentiert gepostet. All die kleinen Kreationen habe ich hier gesammelt und auf einer kleinen speziellen Seite aktuell gehalten.
Hier die Neusten.

Und hier noch ein paar Hintergründe, weil ich immer wieder gefragt werde.
Zunächst einmal ist alles Hobby. Für die Tier(Motiv)-Auswahl ist meine 4-jährige Tochter zuständig. Ursprünglich fing das gekrakel der Tierchen mit der Kennzeichnung der Obstbüchse für den Kindergarten an. Klar, man hätte auch nur den Namen drauf schreiben können. Ne…Ne… nicht so fürs Töchterchen. Bilder mussten her. Meistens Tiere, welche Töchterchen nach ausgereiften Überlegungen vorschlägt. Mittlerweile wird mir auch der Gemütsausdruck und das Aussehen vorgegeben.
Zum Zeichenstil möchte ich noch folgenden Hintergrund offenbaren. Zunächst ist jedes kleine Bildchen auf Papier gezeichnet. Ich Danke an diese Stelle der Firma Copic. Ich probiere auch mit neuen Tuschestiften (wasserbasis) und Pinsel herum, muss aber auf die Zeit achten. Meist enstehen die kleinen Krizelein beim Frühstück und dauern hächstens 10min. Mal Fotografiere ich es danach nur ab und bearbeite es gering nach, mal wird es im Samsung Galaxy Note 4 komplett mit der APP SketchBook nachgearbeit und coloriert und manchmal ist es eine Mischung aus beiden.

Nunja… mal sehen, ob die Sache auch noch nach der kennzeichnungsübung der Kindergartenobstbüchse von mir weiter geführt wird. Eines ist jedenfalls sicher: Die Fantasie meiner kleinen Tochter ist riesig!!!

Kommentar verfassen